Herzlich willkommen

Über uns und diese Webseite

Wir erleben seit Wochen eine sehr besondere Zeit mit vielen neuen und schwierigen Herausforderungen für jeden von uns.

Auch unsere ehemaligen Firmlinge - jetzt unsere Neu-Gefirmten - haben fast ein ganzes Jahr lang ebenfalls eine ganz besondere Zeit erlebt. Diese war jedoch - im Gegensatz zur aktuellen Situation - für sie und uns Alle sehr positiv und hatte ihren Höhepunkt und Abschluss an einem Montag, genauer gesagt am 9. März 2020. An diesem Tag wurde ihnen das Sakrament der Firmung durch unseren Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp in Kirche St. Pius X. gespendet.

Wir haben unsere Jugendlichen auf ihrem Weg dorthin begleitet und gemeinsam mit ihnen ist diese Webseite in Form von persönlichen Berichten, Erfahrungen und vielen Bildern entstanden.

Wir laden Euch und Sie alle ein, sich einen Ein- und Rückblick zu verschaffen, denn diese Webseite richtet sich nicht nur an die Neu-Gefirmten und ihre Familien, sondern an alle Interessierten innerhalb und außerhalb unseres Seelsorgebereichs.

Gerade zur heutigen Zeit wird vielen von uns nocheinmal bewusst, was Kirche wirklich bedeutet: Sie ist nämlich nicht etwa einfach nur ein Gebäude, sondern viel mehr als das:

»Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.« (Mt18,20)

Wir sind Kirche! Und wie Kirche hier und heute gelebt wird, erfahrt Ihr im nachfolgenden Video:

Ihr möchtet bei dem Video gerne mitmachen?

Hier erfahrt Ihr, wie Ihr Euch dieser Aktion anschließen könnt.

Und nun wünschen wir Euch viel Spaß beim weiteren Lesen und Staunen!

Euer Katecheten-Team

Here I´m Lord – Von Gott gesandt

34 neue Boten Gottes in der Welt

Heute am Montag, dem 09.03.20 endete unsere Firmvorbereitung in der Pfarrkirche St. Pius.

In der festlich illuminierten Kirche, begleitet vom Jugendchor und der Jugendband spendete Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp 34 Jugendlichen unserer Pfarreien das Sakrament der Firmung.

In seiner Ansprache erinnerte der Bischof daran, dass dies heute kein Abschluss ist, sondern der Beginn einer lebenslangen Freundschaft mit Gott, gebunden an den Auftrag, Gottes Liebe in die Welt zu tragen.

»Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen«

Er lud die Jugendlichen dazu ein, den Leitspruch des Hl. Don Bosco in ihr Leben zu integrieren.

Dabei machte er darauf aufmerksam, dass ihnen dabei auch so manch ein Gegenwind entgegen kommen könnte und er riet ihnen, diesem mit Gelassenheit zu begegnen.

Die festliche Messe wurde von Liedern, die die Firmanden zu Beginn ihrer Vorbereitung ausgesucht hatten, der Band und dem Chor feierlich begleitet.

Zum ersten Mal war weder ein Liederheft, noch das Gebetbuch nötig, da die Liedtexte mittels Beamer an die Wand projiziert wurden. Die Gemeinde nahm dieses Angebot dankbar an. So konnte man sogar auf dem Weg zur Kommunion noch mitsingen.

Nach der Entsendung der Firmanden und dem Schlusssegen nutzten die frisch Gefirmten und ihre Familien die Möglichkeit zu zahlreichen Gesprächen, Begegnungen und zum Fotoshooting mit ihrem Bischof.

Wir gratulieren ganz herzlich und bedanken uns bei allen, die zum gelungenen Abschluss beigetragen haben.

Für das Katechetenteam

G.Esser

Herzlichen Glückwunsch an unsere Neu-Gefirmten

(Auf das jeweilige Bild klicken für weitere Informationen)

Das Katecheten-Team 2019/2020

(Auf das jeweilige Bild klicken für weitere Informationen)